VfB Schrecksbach 1921 e.V.

C- Jugend - JSG Neukirchen – Kreismeister 2017 / 2018

Reinhold Diehl, 02.06.2018

C- Jugend  -  JSG Neukirchen – Kreismeister 2017 / 2018

Wabern. Im Rückspiel um die Kreismeisterschaft der C- Jugend konnte sich die JSG Neukirchen in einem hochdramatischen Spiel im Elfmeterschießen gegen den       JFV Eder-Schwalm durchsetzen.

 

Das Hinspiel am 26.05.2018 gewann die JSG – Neukirchen mit 3:1.

In einem in der Anfangsphase noch ausgeglichen Spiel übernahm die JSG Neukirchen mit der 1:0 Führung durch Elias Hundt per Elfmeter immer mehr das Spiel und erarbeitete sich zahlreiche Chancen.

Das 2:0 durch Christian Schmalz erfolgte nach einer schönen Kombination über den rechten Flügel. Mit dem Pfiff in die Halbzeit erzielte der JFV Eder-Schwalm den Anschlusstreffer zum 2:1 durch Tim Schaefer.

In der zweiten Halbzeit steigerte die JSG Neukirchen den Druck auf das Tor von Luka Katzschner. Dieser überzeugte aber mit sehr guten Paraden und konnte einen höheren Rückstand vorerst verhindern.

Nach einer Ecke von Jonas Fieser und eine unübersichtlichem Situation im Fünfmeterraum ging der Ball durch ein Eigentor über die Linie, so dass die JSG Neukirchen mit 3:1 in Führung ging. Dies war das letztendlich auch der Endstand.

 

Im Rückspiel am 02.06.2018 sah man eine andere Mannschaft des JFV Eder-Schwalm.

Durch einen hoch in den 16Meter – Raum geschossen Freistoß, erzielte Luca Blefari bereits in der 1. Minute das 1:0 für den JFV Eder-Schwalm. Mit dem 1:0 im Rücken erhöhte der JVF Eder–Schwalm den Druck und erspielten sich mehrere Chancen, ohne aber dabei Zählbares zu erlangen.

Durch einen direkt verwandelten Freistoß durch Jonas Fieser erzielte die JSG Neukirchen den Ausgleich zum 1:1. Dieses war dann auch der Halbzeitstand.

In der 38. Minute erhöhte Luca Eggers mit einem platzierten Schuss auf 2:1.

Der JFV Eder Schwalm machte nun mehr Druck und erzielte nach eine Ecke das 3:1.

Damit war das Ergebnis aus dem Hinspiel egalisiert und das Spiel musste in die Verlängerung.

Bereits  in der 3. Minuten der Verlängerung erzielte Arne Eller nach einer Ecke das 3:2 für die JSG Neukirchen und die Seiten wurden mit diesem Ergebnis gewechselt.

Der JFV Eder–Schwalm gab nicht auf und schoss kurz vor Abpfiff durch Marlon Hessler das viel umjubelte 4:2. Dies war dann auch der Endstand nach der Verlängerung.

 

Da nun die Ergebnisse aus dem Hin- und Rückspiel addiert wurden, (Auswärtstore zählen nicht) musste man mit einem Endstand von 5:5 ins Elfmeterschießen.

 

In diesem Elfmeterschießen zeigte dann die Mannschaft der JSG Neukirchen die besseren Nerven. Als sichere Elfmeterschützen der JSG Neukirchen konnten sich Elias Hundt und Christian Schmalz erweisen. Letztendlich ist die starke Leistung des Torhüters Leon Huber der JSG Neukirchen hervorzuheben. Dieser konnte mit starken Reflexen drei Elfmeter parieren.

 

Entstand nach Elfmeterschießen:  JSG Neukirchen – JFV Eder-Schwalm 7:6

 

Bei diesen Spielen um die Kreismeisterschaft 2018 wurde Werbung für den Jugendfußball betrieben. In zwei fairen und letztendlich ausgeglichenen Spielen siegte der etwas glücklichere Gewinner per Elfmeterschießen. Dieser kommt in diesem Jahr von der JSG Neukirchen.

 

Herzlichen Glückwunsch !!

 

 

 

 

Auf dem Bild :

 

Hinten von links nach rechts :  Trainer Heiko Kranz, Jakob Fiedler, Lennert Schwalm, Elias Hundt, Christian Schmalz, Simon Dirlam, Patrick Stamm, Albert Möller, Arne Eller, Trainer Marco Sturz

Vordere Reihe von links nach rechts :  Hendrik Sturz, Jonas Fieser, Nico Itzenhäuser, Leon Huber, Niklas Kranz, Julius Kaplan, Finn Fenner


Quelle:Diehl Reinhold


Zurück